Alabama Thunderpussy - Open Fire [2007]

Posted by Captain Beyond Zen on Sunday, November 9, 2008

Hier geht's im Schweinsgalopp durch die Sümpfe des Mississippi-Delta. Haben die 6 Südstaatler auf ihren früheren Alben noch konventionellen Stoner Rock zelebriert, walzt dieses von Ian Whalen gigantisch produzierte Monster alles nieder, was sich ihm in den Weg stellt. Der Genre-Wechsel vollzog sich mit dem Zugang des neuen Schreihals Kyle Thomas (v) von Exhorder. Das Zusammenspiel seiner Mitstreiter Ryan Lake (g), Erik Larson (g), Mike Bryant (b), Bryan Cox (dr) und Hormel Flansuego (percussion) funktioniert wie eine perfekt geölte Maschine. Doch Vorsicht: Dieser räudige Bastard aus Southern Metal, Sludge und Stoner Rock ist hochgradig suchtgefährdend!

Tracks

1. The cleansing
2. Void of harmony
3. Words of the dying man
4. The beggar
5. None shall return
6. Whiskey war
7. A dreamer's fortune
8. Valor
9. Open fire
10. Brave the rain
11. Greed

http://www.myspace.com/atpva

0 comments: