Danava – Danava [2006]

Posted by Captain Beyond Zen on Saturday, January 24, 2009

Das Debut der fantastischen Stoner-Garage-Prog-Metal Combo aus Portland, Oregon, war 2006 der Knaller und steht auch heute noch weit über all dem Durchnittskram, der Monat für Monat den Musikmarkt überflutet. Das Kemado Label hatte damals den Mut, diesen Hipster Heavy Psych Metal auf die fassungslosen Musikfans loszulassen, die mit diesem schwerverdaulichen Brocken nichts anzufangen wussten und die Band gnadenlos ignorierten. Ausgelassen und übermütig mischt das Power Trio eine Extra-Portion Elektronik- und Keyboard-Verzierungen in ihre Musik. Danava spielt sich in einen psychedelischen Rausch und erzeugt dabei eine begeisternde Ekstase. Diese Band ist großartig, furchteinflößend und Ehrfurcht gebietend. Von führenden Experten empfohlen!

Besetzung

Dusty Sparkles (v, g, synth)
Dell Blackwell (b)
Buck Rothy (dr)

Tracks

1. By the Mark – 7:53
2. Eyes in Disguise – 12:56
3. Quiet Babies Astray in a Manger – 6:19
4. Longdance – 7:58
5. Maudie Shook – 9:54

http://www.myspace.com/danava

0 comments: