Falcon - Die Wontcha [2008]

Posted by Captain Beyond Zen on Monday, March 16, 2009

Liebe Kulturfreunde, verehrtes Publikum, heute möchte ich Euch die CD DIE WONTCHA der All-Star Band FALCON ans Herz legen. Wer von Euch auch nur im Entferntesten an 70’s Hardrock und Doom Metal interessiert ist, wird jetzt vor Freude in die Luft springen. Wenn in Eurem CD Regal dann noch Alben der Bands Cirith Ungol und Pentagram stehen, dann ist für Euch FALCON die Band der Stunde. Das All-Star Line-Up setzt sich zusammen aus Perry Grayson (Destiny’s End, Isen Torr, Artisan), Greg Lindstrom (Cirith Ungol) und Darin McCloskey (Pale Divine). Dieses Album rockt!!! Es ist als ob man durch eine Zeitmaschine 30 Jahre zurückversetzt wurde. Das ist klassischer, ungeschliffener Metal mit einem kolossalen, aber warmen Sound. Kult!!!

Aber wie kommen die Jungs auf diesen abgefahrenen und coolen Albumtitel? Ich vermute, dass sie sich auf das Debütalbum WHY DONTCHA? des Power Trios WEST, BRUCE AND LAING beziehen. Das 1972 veröffentlichte Album lag mit seinem Hard Rock/Blues Rock in der Schnittmenge von MOUNTAIN und CREAM. Keine schlechten Vorbilder.

Besetzung

Perry Grayson - Guitar/Vocals (Isen Torr, Artisan, Destiny's End)
Greg Lindstrom - Bass/Keyboards (Cirith Ungol)
Darin McCloskey - Drums (Pale Divine)

Tracks

1. Jimmy Clark (4:29)
2. No Future (5:29)
3. Elfland's Daughter (6:15)
4. Corporate Whore (5:54)
5. The Wreck Of The John Deere (5:01)
6. Leader (4:46)
7. Careless (5:13)
8. Falcon (6:18)
9. Everything There Is To Know (6:19)
10. Show You All (3:30)

http://www.falconband.net/
www.myspace.com/falconband

0 comments: